Die Bedeutung von Walkot für die Gesundheit der Ozeane

Die Bedeutung von Walkot für die Gesundheit der Ozeane

Wale sind die Ingenieure der Umwelt. Sie tragen zur Erhaltung der Stabilität und Gesundheit der Ozeane bei und bieten sogar Dienstleistungen für die Gesellschaft. Warum ist die Rettung von Walen für die Regeneration der Ozeane so wichtig?

Ab dem 17. Jahrhundert wurde der Walfang zu einem weltweiten Geschäft. Die Ausrottung der Wale im 20. Jahrhundert ist heute mehr als bewiesen. Die Zahl der Walarten ist infolge der 200-jährigen Jagd dramatisch zurückgegangen. Wale wurden wegen ihres Fleisches, Fettes und ihrer Knochen getötet.

Die ökologischen Bewegungen der 1970er Jahre waren entscheidend, um den Walfang für kommerzielle Zwecke zu stoppen. In den frühen 1980er Jahren gab es ein Verbot der kommerziellen Jagd.

Heute ist die Anzahl der Wale in unseren Gewässern nach wie vor gering, da sie auch anderen vom Menschen verursachten Bedrohungen ausgesetzt sind. Aber Wale sind von entscheidender Bedeutung für die Gesundheit der Ozeane. Warum? Es kommt alles auf zwei wichtige Dinge an: Whale Poop und zersetzende Körper.

Wenn die Wale in die Tiefe tauchen, um sich zu ernähren, und sich zum Atmen an die Oberfläche erheben, setzen sie riesige Kotwolken frei . Diese Walpumpe transportiert wichtige Nährstoffe aus den Tiefen des Ozeans in die Oberflächengewässer und stimuliert dort das Wachstum von Phytoplankton, der Grundlage aller marinen Nahrungsketten. Daher ist es für das gesamte marine Ökosystem sehr vorteilhaft, wenn mehr Wale in den Ozeanen kotet.

Wale sind auch für sehr lange Wanderungen bekannt. Dabei transportieren sie Nährstoffe in ihrem Stuhl von dort, wo sie sind, dorthin, wo sie sie brauchen .

Aber sie sind auch sehr wichtig, wenn sie einmal tot sind. Walkörper sind eine der größten Trümmerquellen, die aus den oberen Schichten des Ozeans fallen und als Walabfall bezeichnet werden. Während sie sinken, bieten diese Kadaver ein Fest für mehr als 400 Arten.

In mehr als 200 Jahren des Walfangs haben wir durch das Töten und Entfernen ihrer Körper aus den Ozeanen die Geschwindigkeit und geografische Verteilung dieser Fälle geändert, die sonst in die Tiefen des Ozeans gesunken wären, und infolgedessen haben wir dies getan zum Aussterben einer Reihe spezialisierterer Arten verurteilt, deren Überleben von diesen Kadavern abhing.

Wale sind auch die Wälder der Ozeane. Wale speichern Kohlendioxid in ihrem Körper und setzen bei der Abtötung einen Großteil dieses CO2 frei. Nur durch den Anbau großer Gruppen von Walen können Sie Treibhausgase auf die gleiche Weise abfangen, wie ein Wald aufgeforstet wird.

Wie Sie in dem Artikel festgestellt haben, ist der Walschutz ein einfacher, billiger und ökologischer Weg, um gegen den Klimawandel und die globale Erwärmung zu kämpfen.

Hier ist die Konferenz von Asha de Vos zu diesem Thema (Sie können die Untertitel auf Spanisch unten rechts aktivieren):

Artikel aus Asha de Vos 'TED-Vortrag: Warum wir uns für Whale Poop interessieren sollten.

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht des Internationalen Währungsfonds wurden Wale auf ihre Fähigkeit hin bewertet, Kohlendioxid effizient zu absorbieren.

Ähnlicher Artikel